PROJEKTE

mapa
aficheursulasinfecha

2012

El Salvador: 1. Treffen des feministischen Psychodramas
Schweiz: Psychodrama Workshops zum Thema EMIGRATION

2013

Gaza: Weiterarbeit an der Psychodrama Ausbildung
Nicaragua: 2. Treffen des feministischen Psychodramas in Matagalpa
Uruguay: Die Spuren der uruguayischen Diktatur in der dritten Generation.El Salvador: Die Aufarbeitung des kollektiven Geschichte mit Psychodrama
Chile: Verschiedene Aktivitäten und Workshops in Concepción und Santiago.
Schweiz: Psychodrama Workshops zum Thema EMIGRATION

2014

Gaza: Notruf für Gaza und Weiterarbeit mit dem
Psychodrama
Ramallah: Workshops am TRC (Zentrum für Opfer
von Folter und Krieg)
Uruguay: Fortführung der Workshops mit der
Gruppe den ´Spuren der Diktatur´
Costa Rica: . Treffen des feministischen Psychodramas

2015

Gaza: Psychodrama mit den traumatisierten
Menschen nach dem Massaker, Weiterführung
der Ausbildungsgruppen
Ramallah: Psychodrama Ausbildung am TRC
Chile: Öffentliches Psychodrama im ´Museum für
Erinnerung und Menschenrechte´, Workshops
über die Spuren der Diktatur in Südamerika.
Uruguay: Presentation des Buches ´Entre la
Violencia y la Esperanza´ von Ursula Hauser, an
der Universität von Montevideo.
Vorbereitung des DIPLOMS : MENSCHENRECHTE
– GESCHICHTE – PSYCHODRAMA, an der UdelaR.

2016/2017

Uruguay:

Psychosozialer Einsatz mit Psychodrama in DOLORES, der Stadt die teilweise zerstört wurde vom Tornado.

PSYCHODRAMA GRUPPEN mit KADETTEN der POLIZEI

Psychodrama AUSBILDUNGSGRUPPE im INR (Gefängniswesen des Innenministeriums)

Post Graduate Projekt an der UdelaR (Universität der Repudlik Uruguay):

Die Spuren der Diktatur in der dritten Generation.

Costa Rica: KACHABRI / TALAMANCA

ETHNOPSYCHOANALYTISCHE TRAUM FORSCHUNG mit österreichischen StudentInnen der SFU (Sigmund Freud Universität Wien), ASPAS (psychoanalytisches Seminar Costa Rica) und des BRIBRI CLANS von Don Fausto und Doña Demetria.

Guatemala:

PSYCHODRAMA AUSBILDUNGSGRUPPE mit 21 TeilnehmerInnen, die meisten engagiert im Bereich der MENSCHENRECHTE.

 

IV FEMINISTISCHES PSYCHODRAMA TREFFEN in EL SALVADOR, mit TeilnehmerInnen aus El Salvador, Costa Rica, Cuba, Guatemala und der Schweiz.

 

Kuba:

Präsentation der Abschluss Thesen der 2. Gruppe des MASTER PROGRAMMES IN PSYCHODRAMA UND GRUPPENPROZESSE, an der Universität LA HABANA.

 

Palästina:

Ramallah: PSYCHODRAMA WORKSHOP am TRC (Treatment and Rehabilitation Center for Victims of Torture) mit PsychologInnen und SozialarbeiterInnen.

Gaza: FORTBILDUNG und SUPERVISIÓN mit unseren Psychodramagruppen, zusammen mit ´medico international schweiz´.

Der Film ´Blumen zwischen Trümmern´ von Franziska Schaffner berichtet über unsere Arbeit, er wird am 15.2., 18.2. und 21.2. am Schweizer Fernsehen SRF 1 Doc ausgestrahlt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schweiz:

FORTBILDUNGSSEMINAR mit dem PDH (Psychodrama Schweiz) in Zürich (siehe afiche)

Psychodrama Workshops als Selbsterfahrung

VORTRÄGE und LESUNGEN mit dem Buch ´Die Rebellin´.

Guatemala:

Psychodrama in Guatemala

Das NETZWERK PSYCHODRAMA SÜD-SÜD WIRD GESTÄRKT DURCH DIE TEILNAHME VON PSYCHODRAMA KOLLEGINNEN aus diversen Ländern, die wir dank der STIFTUNG für verschiedene Aktivitäten einladen können.

2019

DIE SPUREN DER DIKTATUREN IN SÜDAMERIKA
IN DER DRITTEN GENERATION

Wir erarbeiten ein post-graduate Projekt eines interdisziplinären Diploms in Universitäten, beginnend mit der Universität von Uruguay (UdelaR) mit dem Thema: Menschenrechte, Erinnerung und Psychodrama – eine interdisziplinäre Forschung der aktuellen Geschichte von Uruguay.

Wir hoffen, diese Diplomprojekt in verschiedenen Universitäten von Südamerika verwirklichen zu können!

© 2015 Ursula Hauser

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now